ETHERNET

Riedel Networks bietet Ethernet Virtual Private Line-Dienste (EVPL) wie E-Line und E-Tree nach den Vorgaben des Metro Ethernet Forum (MEF) an. Alle Varianten dieser Layer 2-Dienste werden mithilfe einer sogenannten Pseudowire über das MPLS Netzwerk der Riedel Networks transportiert.

Der Dienst wird vollständig 24x7 von Riedel Networks gemanagt und bietet die Vorteile von Effizienz, einfacher Implementierung und Investitionsschutz.

Wir verwenden ausschließlich Cisco-Router als Netzabschlussgeräte am Kundenstandort. Sie können optional SNMP-Lesezugriff auf das Abschlussgerät bekommen und Sie können die Leistung und Nutzung Ihrer Verbindungen zu jeder Zeit über unser Performance-Monitoring-Tool überwachen.

Verfügbarkeit

Erhöhen Sie die Verfügbarkeit von Ethernet Strecken durch das zugrunde liegende MPLS Backbone. Alle Strecken werden durch das Backbone protected geführt.


Unterstützte Features

  • Punkt zu Punkt (E-Line)
  • Punkt zu Mehrpunkt (E-Tree)
  • VLAN und TOS Bit transparent
  • QinQ single oder double tagging
  • von 2Mbit/s - 1.000Mbit/s

Performance

Klar definierte Laufzeiten auch im Backupfall sorgen für einen optimalen und planbaren Netzwerk Durchsatz


Proaktives Monitoring

Erfahren Sie hohe Ausfallsicherheit, Störungen werden proaktiv erkannt und schnell behoben


Detailliertes Reporting

Erstellen Sie eigene aussagekräftige Reports über Verfügbarkeit und Leistung Ihres Netzes in unserem Monitoring Portal.